Prismaplatten

Prismaplatte „P 1315ps“

Sobald die „Stege“ nicht mehr senkrecht sondern in Winkeln größer 90° zur Materialbasis verlaufen, können wir ein unerschöpfliches Spektrum von „Prismageometrien“ mit Ihnen entwickeln und für Sie produzieren.
Kleinere plane und kaum sichtbare Flächen zwischen jedem Prisma sind empfehlenswert, um kraftschlüssigen Kontakt zur Unterkonstruktion zu ermöglichen.
Die Prismaplatten können symmetrisch oder asymmetrisch,  gelocht und ungelocht aus Stahl, Edelstahl Rostfrei, Aluminium, Kupfer, etc. produziert werden.

Eigenschaften

Produktgruppe Prismaplatten
Oberfläche eloxiert, partiell strukturiert
Eigenschaft statisch wirksam
Einsatz Deckenelemente, Wandelemente, Fassadenelemente
Einsatzbereich Architektur, Innenarchitektur
Werkstoff Aluminium

Abmessungen

Materialstärke t = 1,5 mm
Länge abhänging vom Strukturwunsch
Breite 2990 mm
Höhe 18 mm
Raster 35,5 mm
Flexibilität frei programmierbar

Weitere Merkmale

  • partiell strukturiert
  • Abstand zwischen den Prismen frei wählbar
  • andere Werkstoffe, Materialstärken und Oberflächen auf Anfrage