3D Platten

La Lux

3D Platte aus Aluminium  „LaLux“

EntwurfAtelier d´Architecture & de Design Jim Clemes, Esch-sur-Alzette, Luxemburg
RealisierungSchindler, Roding
Fassadenplanungbcs-facades, Neuchatel, Switzerland
EloxalHD Wahl
FotoRobert Sprang, Egling
StandortLuxemburg

Dreidimensional verformte Fassadenschwerter

2012 wurde die neue Hauptverwaltung der ältesten Luxemburger Versicherungsgesellschaft „Lalux“ eröffnet.
Die Fielitz GmbH freut sich, bei der Planung und Verwirklichung dieser außergewöhnlichen Fassade mitgeholfen zu haben.
Die knapp 3000 gelochten und ungelochten Fassadenschwerter aus Aluminium wurden mit 3D Fluidtechnik zuerst tiefgezogen, um die von Jim Clemes und Ingbert Schilz entwickelte 3D Struktur einzuprägen. In einem zweiten Arbeitsgang wurden die Schwerter zu vierseitig geschlossenen Elementen hohlkörperähnlich umgeformt.
In unregelmäßigen Abständen und Schrägstellungen angeordnete senkrechten Lamellen blitzen kaleidoskopisch in der Sonne. Je nach Lichteinfall  erscheinen die drei verschiedenen Sandalor Eloxalfarben in vielen neuen Farbtönen.

Details

  • t = 2,0 mm
  • 3 verschiedene Sandalor Eloxalfarben
  • ungelocht und gelocht Rv 3,0 - 5,0 mm
  • Fassadenschwerter

Eingesetztes Produkt

 
 

3D Platte „La Lux“

Produktgruppe 3D Platten
Oberfläche eloxiert, gelocht
Eigenschaft statisch wirksam