A2 CENTER
PARKHAUS
HANNOVER

Eines der ältesten Einkaufszentren Deutschlands – das A2 Center in Hannover-Altwarmbüchen erscheint nach umfangreichen Baumaßnahmen in einem metallisch, gold schimmernden Gewand. Bei der Vorstellung der Pläne sagte Chefmanager Andreas Uhlig von der zuständigen Centergesellschaft CMC: „Das wird ein Schmuckkästchen!“.
Unsere 3D Platten aus Aluminium Typ „Kugelsegmente“ wurden in 3 unterschiedlichen Durchmessern tiefgezogen: Gelochte und ungelochte 3D Platten mit 40 mm, 60 mm und 80 mm Kugeldurchmesser führen zu einem bewegten Fassadenbild. Spannende Lichtreflexionen durch das Tageslicht und die abendliche Kunstbeleuchtung lassen das Gebäude lebendig werden.
 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Architektur: Beier + Beck Architekten, Braunschweig, Ausführung: Ronge GmbH, Alfeld, Foto: schoepe fotografie und neue medien gmbh, Ottbergen, Standort: Hannover-Altwarmbüchen
t = 2,0 und 3,0 mm
ungelocht und gelocht Rv 8,0 – 10,0 mm
Kugelsegmente mit drei verschiedenen Durchmessern

3D Platten architecture
« Hilton Airport
» Brille 54